Newsletter

Es gibt grundsätzlich 2 Möglichkeiten, eine Schwangerschaft mit einer Eizellspende zu erzielen: 1. Follikelstimulation und Follikelpuntion der Eizell-Spenderin mit IVF/ICSI  mit Same...
Samstag, 14. Januar 2006 Klinik Marienfried – Niederuzwil / SG   Sehr geehrte Frau Kollegin! Sehr geehrter Herr Kollege! Die Reproduktionsmedizin hat sich während der letzten Ja...
Die In vitro Maturation ist eine neue Technik, um in Einzelfällen und bei Gegenanzeigen für eine normale IVF/ICSI ein Angebot einer Therapie zur Verfügung zu haben.   Erfolge sin...
1. Eizellen 2. Samenzellen 3. Embryonen Alle diese Maßnahmen verbessern, sinnvoll und kompetent eingesetzt, die Ergebnisse nach IVF/ICSI und werden an unserem Institut selbstverständli...
Der Spruch von Martin Luther: „Zwei Mal in der Woche gibt im Jahr 104, dies schadet weder ihr noch mir“ gewinnt immer mehr auch an wissenschaftlicher Bedeutung.   Neueste Publikati...
Patienten mit bösartigen Erkrankungen benötigen individuelle Therapien, z.B. radikale Operationen und/oder Chemotherapien und/oder Bestrahlungen. All diese Behandlungen können eine vorz...
Ein deutscher TV-Sender möchte eine Reportage über die Ungleichbehandlung von Paaren in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in Italien gegenüber dem angrenzenden Ausland...
Patienten im Rahmen des IVF-Fonds-Gesetzes mit verpflichtender Meldung des geplanten Zyklus vor der Stimulation verpflichtender Meldung nach dem Embryotransfer verpflichtender Meldu...
Univ. Prof. Dr. H. Zech Es kommt mehrfach die Frage auf uns zu, ob wir für die Blastozystenkultur höher stimulieren, als für die normale In Vitro Fertilisierung und ICSI.   F&...
Die Qualität der Befruchtung und der Erfolg nach ICSI hängt einerseits von der Qualität der Eizellen und andererseits von der Integrität und Morphologie der Samenzellen ab. Die ...
Univ. Prof. Dr. H. Zech Die Einnistung eines Embryos in die Gebärmutterschleimhaut ist Vorraussetzung für das Eintreten einer intakten Schwangerschaft.   Diese sogenannte „Im...
Viele Kinder in den von der Flutkatastrophe betroffenen Gebieten sind Teil- bzw. Vollwaisen oder durch die Katastrophe körperlich und seelisch verletzt. Wir unterstützen die vor Ort t&aum...
Am 21.Januar 1985 eröffneten wir in Bregenz die Ordination mit dem Schwerpunkt In Vitro Fertilisierung. Unser Institut war im Jahre 1987 österreichweit die 1. private Krankenanstalt. Zug...
Der Autor A. Dufke des zitierten Artikels im Journal für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie 1 / 2004 schreibt zum Thema "Geonomisches Imprinting": ...die geringe Inzidenz des AS bzw. BWS ...
Univ. Prof. Dr. H. Zech 1. Immunabklärung und Immuntherapie Wörtliche Wiedergabe eines Briefwechsels mit einer Spezialistin der Immunabklärung und Immuntherapie: ... „Abges...
Vorankündigung der 20. (Jubiläums-) Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie vom 14. - 16.10.2004 in Maria Taferl
Obwohl man es seit Jahrhunderten weiß, ist es doch eine wenig verbreitete Erkenntnis, daß im Durchschnitt etwa zweimal wöchentlich Geschlechtsverkehr sinnvoll ist, da diese Frequenz d...
Katharina Elisabeth Goethe 1732-1808, Mutter von J. W. Goethe Man nehme zwölf Monate, putze sie ganz sauber von Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und Angst und zerlege jeden Monat in 30 oder 31 T...
Deutliche genetische Unterschiede zwischen Embryonen am Tag 3 und Embryonen im Blastozystenstadium am Tag 6! Aneuploide Embryonen (krankhafter Chromosomensatz) stoppen häufiger die Entwicklung...
Univ. Prof. Dr. H. Zech Die Eröffnungsfeier war ein großer Erfolg, ca. 150 geladene Gäste, Freunde, Bekannte, Verwandte, Gynäkologinnen und Gynäkologen, Andrologen und and...
Seite 4 von 5
IVF Zentren Prof. Zech
Österreich
Bregenz
Tel.: +43 5574 44836
zech@ivf.at
Österreich
Salzburg
Tel.: +43 662 9010 5000
office@kinderwunsch-salzburg.at
Schweiz
Niederuzwil
Tel.: +41 71 950 1580
zech@fivet-ivf.ch
Liechtenstein
Vaduz
Tel.: +423 237 6655
zech@ivf.li
Tschechische Republik
Pilsen
Tel.: +42 0377 279 350
zech@ivf-institut.cz
Italien
Meran
Tel.: +39 0473 270470
zech@fivet-ivf.it
Bereitstellung von wissenschaftlicher und technischer Expertise (Details) für:
Nigeria
The Bridge Clinics
Lagos State, Nigeria
Tel.: +234 1 461 9006